DAS INVESTMENT News : Newsticker

Europäische Aktien: Gewinnwachstum stützt soliden Ausblick

Haben europäische Aktien noch Spielraum für weiteres Wachstum, insbesondere wenn die Zinssätze steigen? Nach Einschätzung von Dylan Ball, Templeton Global Equity Group, dürften die Arbeitsmarktreformen in Europa das Gewinnwachstum vieler Unternehmen im Jahr 2018 weiter anfachen. In Verbindung stehende Nachrichten:

Rentenlaufzeitfonds: Attraktive Rendite mit begrenztem Risiko

ODDO BHF AM hat mit dem ODDO BHF Haut Rendement 2025 einen weiteren Laufzeitfonds aufgelegt und erweitert damit diese Serie auf insgesamt zehn Produkte. Der Schwerpunkt des neuen Fonds liegt auf spekulativen Hochzinsanleihen von europäischen Emittenten mit Fälligkeit vor dem 1. Juli 2026. Das Portfolio weist eine Endfälligkeitsrendite (bei Auflegung) von 4,5 Prozent auf.* In Verbindung stehende Nachrichten:

Investec-Vertriebschef: Der wichtigste Produkttrend? – Aktives Management

Im Interview spricht Aymeric Francois, Vertriebschef Deutschland bei der britisch-südafrikanischen Fondsgesellschaft Investec AM, über Trends in der Asset-Management-Industrie und über aktuelle Pläne seines Hauses. In Verbindung stehende Nachrichten:

Digi-Währung auf dem Prüfstand: Als Geldanlage ist der Bitcoin zu riskant – noch

Bitcoin ist digitales Geld. Während viele Vertreter des Establishments Bitcoin als Schwindel bezeichnen, sehen andere Marktteilnehmer eine extrem interessante Technologie mit potenziell disruptivem Charakter. In Verbindung stehende Nachrichten:

Krisenmanagement: „Was machen Sie mit den Wölbern-Fonds, Herr Petersen?“

Apleona GVA Fondsmanagement betreut geschlossene Fonds fremder Initiatoren. Meist, weil es nicht mehr so gut läuft. Geschäftsführer Jan Petersen über die Zukunft der Wölbern-Fonds, lokale Netzwerke und Bonbons. In Verbindung stehende Nachrichten:

Kryptowährungen: „Banken sollten von Bitcoins die Finger lassen“

"Kryptowährungen sind sehr riskant und haben nichts mit einem regulären Zahlungssystem gemein", kommentiert der schwedische Notenbankchef Stefan Ingves die seit Ende 2017 sehr volatile Wertentwicklung digitaler Währungen wie Bitcoin. "Deshalb würde ich Banken raten, die Finger davon zu lassen." In Verbindung stehende Nachrichten:

Wackelige Märkte: Woher plötzlich ein Crash kommen wird

Hedgefonds-Manager Mark Spitznagel fragt nicht, ob ein Crash kommt, sondern wann. Im Interview erklärt er detailliert, was zum nächsten Aktienkrawall führen wird. Lesenswert und beunruhigend. Zu Spitznagels Team bei Universa gehört übrigens auch Nassim Taleb, Autor des Untergangsbuchs "Der Schwarze Schwan".

Inflation in Japan steigt: „Kuroda wird die Zinsen bald anheben“

Die Wirtschaft Japans schießt über alle Ziele hinaus, und auch die Inflation zieht endlich an. Wird japanische Notenbank die Zinsen nun anheben? Und was bedeutet das für Anleger? Die Antworten liefern Joël Le Saux, Leiter Japan-Aktiein und Portfoliomanager, und Yoko Otsuka, Analystin, von SYZ Asset Management. In Verbindung stehende Nachrichten:

Investmentstrategie 2018: Ein weiteres gutes Jahr für Risikowerte

Es bleibt prickelnd, sind die Investmentstrategen von Oddo BHF Asset Management überzeugt. Die bekannten geopolitischen Risiken spielen eine Nebenrolle. Angesichts ihres kräftigen Wachstums wird die Eurozone der Markt sein, den es 2018 zu beobachten gilt. Auch Schwellenländer bieten weiterhin ein robustes Wachstumsumfeld. In Verbindung stehende Nachrichten:

Raus aus dem Keller: Fitch stuft Griechenland herauf

Es ist ein weiterer Schritt aus der Schuldenmisere. Die Rating-Agentur Fitch hat ihre Note für Griechenlands Schulden um eine Stufe verbessert. Zu einem guten Image ist der Weg aber noch weit. In Verbindung stehende Nachrichten:

Lettland: Anti-Korruptionsbehörde nimmt Zentralbank-Chef fest

Lettlands Anti-Korruptionsbehörde hat den Chef der Zentralbank des baltischen Euro-Landes, Ilmars Rimsevics, festgenommen. Was sie dem seit 2001 amtierenden Notenbankchef vorwirft, hat die Behörde bislang nicht mitgeteilt. In Verbindung stehende Nachrichten:

Defino-Kuratorium: JDC arbeitet an DIN-Norm für Finanzberater

Der Berliner Vermögensberater Finum ist ab sofort mit Claus Gillen im Defino-Kuratorium vertreten, das allgemeine Standards für Finanzberater entwickelt. Finum zählt zur JDC Group, die neben Finum auch Töchter für Fintech-Anwendungen und einen Maklerpool umfasst. In Verbindung stehende Nachrichten:

Mit großer Vergleichstabelle: Die erfolgreichsten Aktienfonds für Japan

Die japanische Wirtschaft kommt langsam wieder auf Touren, in Ordnung. Aber unabhängig davon legen die dortigen Unternehmen eine enorme Wachstumsgeschichte hin, zum Beispiel mit Windeln. Gut für Japan-Fonds In Verbindung stehende Nachrichten:

Grafik des Tages: „Mietpreisanstieg fokussiert sich auf die Top-Wohnlagen“

Urbanisierung, knappes Bauland und weiterhin starke Mietwohnungsnachfrage sorgt für hohes Investoreninteresse, zeigt die aktuelle Catella-Investmentanalyse zu 80 deutschen Wohnstandorten. Projektentwicklungen können den Druck auf regionale Wohnungsmärkte demnach nur langsam mildern. In Verbindung stehende Nachrichten:

PCAM Select: Prime Capital startet neuen Dach-Hedgefonds

Ein neuer Dach-Hedgefonds des Frankfurter Finanzdienstleisters Prime Capital soll weltweit in unterschiedliche Absolute-Return-Strategien investieren. Der PCAM Select folgt auf den PCAM Blue Chip, den das Haus zu Jahreswechsel aus Volumen-Kapazitätsgründen geschlossen hat. In Verbindung stehende Nachrichten:

Lyxor-ETF-Vertriebschefin: ETFs demokratisieren Finanzanlage

An Vorwürfen gegen Indexfonds mangelt es nicht. Dass ETFs die Stabilität des Finanzsystems gefährden, bezweifelt Heike Fürpaß-Peter allerdings. Die Lyxor-ETF-Vertriebschefin für Deutschland und Österreich sieht als Grund eher den schwachen Absatz aktiv gemanagter Anlagerstrategien und analysiert die Vorwürfe. In Verbindung stehende Nachrichten:

Blackrock im Fernsehen: Pro Sieben bringt Porträt von Larry Fink

Gestern Abend brachte Pro Sieben in seiner Sendung "Galileo" ein Porträt über den Chef der weltgrößten Vermögensverwaltung, Larry Fink. Eindeutig sehenswert, aber mit einem Haken. In Verbindung stehende Nachrichten:

Pages